Angebot für Kommunen

Der graue Asphalt ....
...macht einer naturnahen Dünenlandschaft Platz

Auch in Ihrer Stadt kennen Sie sicherlich zubetonierte Plätze, triste Eingangsbereiche von Unternehmen und Parkplätze, die den ein oder anderen Schatten spendenden Baum gut gebrauchen könnten. Bereits kleine Flächen können wertvolle Bausteine zu einem blühenden Mosaik in Ihrer Stadt sein: Sie spenden Schatten, sind Nistplatz für Vögel, bieten Futter für Schmetterlinge, Hummeln & Co. und führen zu mehr Wohlbefinden bei den Bürgerinnen und Bürgern.

 

Holen Sie die Kampagne auch in Ihre Stadt – Wir unterstützen Sie dabei:

  • und übernehmen bei drei Unternehmen in Ihrer Stadt die Finanzierung und Organisation der Gestaltungsplanung;
  • mit der Finanzierung und Organisation von Tagungen zur Bewerbung der Kampagne und des Themas bei Ihnen vor Ort;
  • mit einem Netz zertifizierter Naturgartenfachbetriebe;
  • mit einer eigenen Seite der Aktivitäten Ihrer Stadt auf unserer Kampagnen-Website www.natur-in-graue-zonen.de;
  • mit reichhaltigem Informationsmaterial zu Pflanzmodulen sowie zu Beispielen anderer Städte und Unternehmen;
  • mit fertigen Konzepten für Workshops, Vorträge, Wettbewerb  und Imagebroschüre;
  • mit der Organisation von Gestaltungsplanung, Baumaßnahmen (z.B. Trockenmauer) und Pflanzung.
  • Auszeichnung der Unternehmen, die sich in Ihrer Stadt beteiligen möchten, durch Urkunde und Infotafel:
  • Imagewirkung: Wir bewerben das Projekt - und damit die teilnehmenden Städte - über eigene Vorträge, Fachartikel und auch über Wettbewerbe, an denen wir uns beteiligen. Derzeit bewerben wir uns bei der Klima-Expo in NRW und wurden bereits ausgezeichnet als UN-Dekadeprojekt und über die Plattform Unternehmen Biologische Vielfalt 2020.

 

Weitere Informationen

Die Kosten für den Aufbau der Kampagne, der Informationsmaterialien und der Fachnetzwerke werden bereits über das laufende Modellprojekt getragen, so dass Sie kostengünstig andocken können: 6.000 Euro zzgl. MwSt. für Gestaltungsplanung, Pflanzung und Öffentlichkeitsarbeit pro Fläche. Lassen Sie uns gerne gemeinsam über Finanzierungsmodelle nachdenken.