Teilnehmende Unternehmen in Duisburg

Hier stellen wir Ihnen die Duisburger Unternehmen vor, die sich am Projekt "Natur in graue Zonen" beteiligen und dafür Teile ihrer Firmenflächen entsiegeln und naturnah bepflanzen werden. Die Beratung, die Gestaltungspläne für die naturnahe Pflanzung und die Pflanzung führt Ulrike Aufderheide von Calluna - naturnahe Garten- und GrünPlanung durch.

 

FrischeKontor in Kasslerfeld

Der Firmensitz des FrischeKontors am Großmarkt in Kasslerfeld hat betonierte Flächen und hat diese im Rahmen des Modellprojekt "Natur in graue Zonen" entsiegelt und naturnah gestaltet.

 

Willhardt & Wosnitzka Œffentlichkeitsarbeit Duisburg-Hochfeld

Das Unternehmen befindet sich in einem Geviert in Duisburg Hochfeld. Zu dem Unternehmen gehört auf der Rückseite des Gebäudes eine große Fläche, die als Parkplatz und Garagenhof genutzt wird. Neben der Einfahrt auf den Garagenhof befand sich zudem eine kleine Außenfläche eines Gastronomiebetriebes, die versiegelt und wenig einladend wirkte.

 

Im-mobilis Unternehmensgruppe in Duisburg-Hochfeld

Die Im-mobilis Unternehmensgruppe besitzt und verwaltet einen großen Garagenhof in einem Geviert in Duisburg-Hochfeld. Teile dieses Garagenhofes wurden entsiegelt und naturnah bepflanzt, um das Mikroklima in diesem Innenhof zu verbessern. 

 

SmartDent Zahnarztpraxis in Duisburg-Hochfeld

Die Zahnarztpraxis möchte den Anwohnern den Gevierts und den Besuchern der Praxis ein besseres Erscheinungsbild bieten und entsiegelte Teile der Fläche vor dem Praxiseingang, um diese anschließend naturnah zu bepflanzen. 

 

Unternehmensflächen, die 2015 naturnah gestaltet werden

 

Gemeinnützige Gesellschaft für Beschäftigungsförderung mbH (GfB) 

Die GfB in Duisburg Marxloh wertet ihre Fläche auf und gestaltet einen ansprechenden Aufenthaltsbereich für die Mitarbeitenden und auch die Fläche Hauswand wird den grauen Anblick verlieren.

 

 

Knüllermarkt in Duisburg Altstadt Süd 

Dem Knüllermarkt in der Duisburger Einkaufszone ist viel daran gelegen, dazu beizutragen, den Stadtteil Altstadt Süd wieder attraktiver für die Passanten und Anwohnerinnen und Anwohner zu machen.

 

Druckerei Wohlfeld & Wirtz 

Die Druckerei in Wahnheimerort hat einen Grünstreifen am Unternehmensgebäude gepflanzt und einen Autostellplatz durch Hochbeete ersetzt.

 

 

Zoo Zajac 

Das Zoofachgeschäft in Duisburg Neumühl hat einen großen Parkplatz vor dem Geschäft. Diesen gestalterisch naturnah aufzuwerten, ohne Parkplätze einzubüßen? Das hat funktioniert.  

 

Altun Gleis- und Tiefbau GmbH  

Altun Gleis- und Tiefbau GmbH ist ein in Duisburg-Rheinhausen angesiedeltes Unternehmen. Der im Projekt "Natur in graue Zonen" so wichtige erste Schritt: das Entsiegeln gehört hier zum täglichen Geschäft.

 

Zoo Duisburg

Bereits am Haupteingang werden die Besucherinnen und Besucher von einem Mehr an biologischer Vielfalt begrüßt.