Biologische Vielfalt auf Unternehmensflächen

Die Kampagne

"Natur in graue Zonen" lautete das Motto der Kampagne (April 2013 - März 2016) zur Entsiegelung und naturnahen Begrünung innerstädtischer Funktionsflächen. Ziel der vernetzten Kampagne war es, die Spielräume biologischer Vielfalt im urbanen Raum zu entdecken. Die Pilotstädte Duisburg, Erfurt und Wiesloch waren die Ersten, die sich auf den Weg machten.  Mehr

Machen Sie mit!

Auch nach dem Projektende (April 2016) beraten wir vom Wissenschaftsladen Bonn Sie gerne zum Thema naturnahe Gestaltung auf Unternehmensflächen. 

Nutzen Sie unsere Erfahrungen

Wir unterstützen Sie mit unseren Erfahrungen und Kampagnenelementen, wie Ausstellung, Pflanzaktionstage, Workshops, Exkursionen und vielem mehr.